Ausstellung Hassfurt (D) 15.07.1990


Boomer vom Blankenmoor

Katalognr: 1
Bewertung: fehlt
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)

Bär von der Wässernach

Katalognr: 2
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein mittelgroßer Rüde, kräftig genug, mit typischem Kopf, korrektes Gebiß, in dem beide P1 unten fehlen. Vorhand ist zu eng, und die Pfoten sind ausgedreht. Er steht französisch, dagegen steht er hinten räumig. In der Bewegung ist er auch zu eng. Die Behaarung ist wellig, fast geöffnet. Seine Rute trägt er zu hoch

Bronco vom Derner Baum

Katalognr: 3
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Allgemein ein harmonischer Rüde, der hinten räumiger sein sollte. Mit typischem Kopf, ser noch ausgeprägter sein sollte, die Ohren sind gut angesetzt und reagieren aufmerksam, Gebiß ist knapp, komplett, die Lefzen sind zu und gut pigmentiert. Harmonischer Hals, Rücken und Brusttiefe, schöne geschlossene Behaarung. Er steht gut, aber bei der Bewegung ist er hinten etwas eng.

Gerry von der Wässernach

Katalognr: 4
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein Rüde von guter Größe, der stark behaart ist, aber etwas wenig Knochenmasse, und dasselbe kann man über die Kopfform sagen, Scherengebiß, zwei untere Schneidezähne beißen vor, schöne dunkle Augen mit guter Augenform, geöffnete Lefzen, die nicht zur Kopfform passen. In der Bewegung etwas schmal.

Gero vom Löwensteiner Forst

Katalognr: 5
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein Hund von guter Größe, aber im Typ zu feminin. Besonders sein Kopf müßte mehr ausgeprägt sein und breiter, die Augen haben eine schöne Farbe, aber könnten tiefer sein, wunderbare Zähne. Vorne könnte er fester stehen. Sehr gute Behaarung, schöne Bewegung. Wegen fehlendem rüdenhaften Ausdruck bekommt er nur "sehr gut".

Quentus von der Waldsteinhöhe

Katalognr: 6
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein mittelgroßer Rüde mit typischem Kopf, der auch ausgeprägter sein müßte. Im Kopfbild dominieren die schönen Augen, im Scherengebiß fehlt P1 unten rechts, die Lefzen könnten trockener sein, die Ohren sind gut angesetzt. Die Ellenbogen lose, er dreht die Pfoten nach außen. Allgemein muß man sagen, der Hund muß sich noch entwickeln und sollte noch einmal ohne Stachelhalsband vorgeführt werden.

Freiherr vom Riesrand

Katalognr: 7
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein brauner Rüde mit ziemlich hellen Augen, ein Zangengebiß, die Augenlider sind nicht ganz korrekt. Er steht gut, er braucht etwas mehr Winkelung in der Hinterhand, dann würde er hinten nicht so hoch sein. In der Bewegung hinten hackeneng.

Ogir vom Riesrand

Katalognr: 8
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein hoch gestellter Rüde mit typischem maskulinen Kopf, das untere Augenlid könnte geschlossener sein. Scherengebiß, bei dem ein unterer Schneidezahn vorkippt. Vorhand gut, schöne Brust, auch Vorbrust, aber Hinterhand paßt nicht dazu, ist zu steil, eng, und auch bei der Bewegung geht er zu schmal. Alle Pfoten sollten geschlossener sein. Aus diesen Gründen bekommt er "sehr gut".

Peters Dustin N´Skysailor

Katalognr: 9
Bewertung: gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Dem Alter entsprechender Rüde mit schwerem Kopf, geöffnete Augen und schwere Lefzen, die geöffnet sind. Allgemein muß man sagen, dass dieser Kopf nicht paßt zum Körper. Die Knochen brauchen mehr Substanz, nach vorne steht er leicht französisch und hinten eng. Dagegen hat er eine schöne Brust, die Rückenpartie ist schön und gute Behaarung. Die Bewegung ist zu eng. Nach seiner Entwicklung ist er zu jung für die Offene Klasse.

Peters Caspar N´Skysailor

Katalognr: 10
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein Rüde von guter Größe, mit gut ausgeprägtem Kopf, der schwere Lefzen hat. Die Ohren sind gut hoch angesetzt, mittelbraune Augen, komplettes Scherengebiß. Vorderhand ist französisch, Hinterhand geht, trotzdem ist es ein schöner Rüde, aber er müßte besser vorgeführt werden, dann könnte er sich in der Bewegung und im Stand besser zeigen. So bekommt er nur "sehr gut".

Orso der Bär vom Goldschläger

Katalognr: 11
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein mittelgroßer brauner Rüde, typisch. Schön modellierter Kopf, die Augen könnten dunkler sein, die Ohren sind schön angesetzt und gut getragen, kräftiges Scherengebiß, in dem noch P1 links unten fehlt. Er steht räumig, aber in der Bewegung könnte er breiter gehen. Im Affekt trägt er die Rute hoch.

Ali vom Rauhen Kulm

Katalognr: 12
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein kräftiger Rüde, mittelgroß, mit typischem rund geformten Kopf. Dunkle Augen, knappes Scherengebiß, in dem die Schneidezähne Zange beißen. Nach vorne steht er gerade, Hinterhand braucht mehr Winkelung, und die Pfoten hinten sind etwas ausgedreht. Feste Rückenlinie mit guter Behaarung. Bei der Bewegung geht er zu eng. Allgemein muß man sagen, die hintere Partie braucht mehr Muskulatur und mehr Festigkeit. Aus diesen Gründen bekommt er "sehr gut".

Emmerich vom Moritzhof

Katalognr: 13
Bewertung: fehlt
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)

Iljoschin vom Lopautal

Katalognr: 14
Bewertung: gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein subtiler Typ, nicht nur vom Körperbau her, sondern auch von der Kopfform her und Ausdruck. Er hat zu viel Stop und trotz seines Typ hat er schwere Lefzen, knappes Scherengebiß, komplett, die Augen sind zu hell und könnten tiefer liegen. Gute Vorbrust, gute Rückenlinie. Vorderhand ist zu weich, ebenso auch hinten. Dabei brauchte er mehr Winkelung. Dagegen eine schöne tief schwarze Behaarung, er brauchte noch mehr Selbstbewußtsein.

Gregor von der Wässernach

Katalognr: 15
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein Rüde von gutem Format, aber der Kopf könnte vreiter sein, ausgeprägter Stop, schöne dunkle Augen, könnten tiefer liegen. Ausdruck könnte maskuliner sein, korrektes Gebiß. Er steht räumig, harmonischer Rücken und Brustlinie. Schöne Behaarung, gute Bewegung. Es könnte sein, wenn sein Kopf sich mehr ausprägt, dass er dann eine bessere Bewertung als "sehr gut" bekommt.

Donar vom Hanesller Land

Katalognr: 16
Bewertung: fehlt
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)

Gent von der Burg Lichteneck

Katalognr: 17
Bewertung: V3
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein mittelgroßer Rüde von gutem Format, der leider Pech hat, dass er abgehaart ist. Ein typischer edler Kopf mit kräftigem Scherengebiß, schön angesetzte Ohren, mittelbraune Augen, schöne Augenlider. Stand ist gut, gute Vorbrust und Brusttiefe, aber könnte breiter sein. Gute Winkelung. Behaarung tiefe schwarze Farbe, hinten etwas geöffnet. Im Affekt trägt er die Rute hoch.

Artus vom Höfersberg

Katalognr: 18
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein Rüde mit schwerem Kopf. Was stört, sind die Lefzen mit wenig Pigmentierung, die gleichzeitig geöffnet sind. Gebiß ist stark abgenutzt und die unteren Schneidezähne stehen etwas unregelmäßig, sonst komplett. Die Vorderpfoten sind sehr weich, aber stehen gerade. Hinten braucht er mehr Winkelung. Stand ist räumig. Bewegung ist hinten zu schmal und die Ellenbogen sind nach außen gedreht. Was schön ist, ist die geschlossene Behaarung.

Tüffels Illo

Katalognr: 19
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein mittelgroßer Rüde, stark in dem Körper, aber die Knochen brauchen mehr Substanz. Ein typischer Kopf, die Augen könnten tiefer liegen und die Lefzen brauchen mehr Pigment, die Ohren haben die richtige Länge und Höhe, komplettes Scherengebiß, aber die Zähne sind etwas kleiner und abgenutzt. Vorderhand könnte fester sein, ebenso die Hinterhand. Bei der Bewegung zeigt er starke Hackenenge. Die Rückenlänge ist zu weich und man kann sagen, dass es für den Hund gut wäre, wenn er etwas abnehmen würde.

Fernando aus der Mackenmühle

Katalognr: 20
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Fast 2jähriger Rüde von guter Höhe und kurzem Format, mit etwas gröberem Kopf. Mit geöffneten Augenlidern und sehr geöffneten schweren Lefzen, komplettes knappes Scherengebiß, in dem die unteren Schneidezähne unregelmäßig stehen. Die Ohren könnten höher angesetzt sein. Stand hinten ist räumig, bei der Bewegung hinten etwas schmaler, die Winkelung hinten könnte mehr ausgeprägt sein. Behaarung auf der Rückenpartie ist etwas geöffnet.

Florian vom Löwensteiner Forst

Katalognr: 21
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein gut ausgebauter Rüde mit maskulinem Kopf, knappes Scherengebiß ist komplett. Nach vorne steht er gut, hinten zu steil. Auch bei der Bewegung ist die Hinterhand stark hackeneng und dies ist die Hauptursache, weshalb er die Bewertung "sehr gut" bekommt, obwohl er einen typischen Kopf hat und eine schöne Vorderfront. Sein Wesen zeigt nicht, dass es notwendig wäre, ihm ein Stachelhalsband anzuziehen.

Boika aus der Mackenmühle

Katalognr: 22
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein Hund von guter Größe und Format, mit typischem Kopf, bei dem leider die hellen Augen stören. Ein Zangengebiß komplett, für das Alter jedoch schon abgenutzt. Er steht genug räumig, hat eine harmonische Hals- Rückenlinie und dazu entsprechende Brust und Vorbrust. Bei der Bewegung hinten etwas schmal, er federt. Gute geschlossene Behaarung. Obwohl er etwas helle Augen hat, bekommt er wegen seinem harmonischen Körperbau die vorzügliche Bewertung.

Erco aus der Mackenmühle

Katalognr: 23
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: 26 Monate alter Rüde, von mittlerer Größe, mit harmonischem Aufbau. Schöne Hals- Rückenlinie mit kräftiger Bemuskelung der Hinterhand. Er steht auf geraden Läufen, Brust in Breite und Tiefe schon gut ausgeformt. Etwas schwerer Kopf mit leicht offenen Augen, kurze Schnauzenpartie mit etwas wenig Stop, komplettes Scherengebiß. Gute Winkelung der Hinterhand. Federndes raumgreifendes Gangwerk, einwandfreier Bewegungsablauf. Das Fell ist sehr wellig über dem ganzen Körper, auf dem Heck ganz geöffnet. Die ist die Ursache für die Bewertung "sehr gut".

Cliff vom Reinheimer Teich

Katalognr: 24
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein Rüde mit starkem Körperbau, leider sind die Knochen nicht ganz passend zum Körper. Hinten steht er zu eng und gleichzeitig sind die Pfoten ausgedreht. Auch die Winkelung könnte besser sein. Sein Kopf müßte nicht nur robuster sein, sondern auch maskuliner. Ein komplettes Scherengebiß. Die tief angesetzten Ohren machen den Kopf etwas rundförmig. In der Bewegung könnte er fester sein.

Mirko vom Fichtelgebirge

Katalognr: 25
Bewertung: V1
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Anwartschaft: VDH-Ch-A, CAC
Bericht: Ein 2jähriger Rüde, der sich harmonisch entwickelt. Mit typischem Kopf, der nciht zu kritisieren ist. Stand ist räumig, Vorbrust und Brust könnten mehr ausgeprägt sein. Schöne feste Rückenlinie und eine schöne geschlossene Behaarung. Sympathisches Wesen. Man kann sagen, wenn dieser Hund sich so weiter entwickeln wird, könnte er noch besser werden.

Asko vom Krusenbusch

Katalognr: 26
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein mittelgroßer Rüde mit nicht so starken Knochen. Kopf ist typisch, die dunklen Augen könnten tiefer sein, die Lefzen sind tief eingeschnitten und brauchen mehr Pigment, Zangengebiß komplett. Nach vorne steht er zu weich, hinten braucht er mehr Winkelung. Bei der Bewegung ist er schmal, nach vorne auch und dabei dreht er mit den Ellenbogen aus.

Bonny von der Walgerma

Katalognr: 27
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein Rüde mit tiefer Brust, typischem Kopf, mittelbraune Augen, komplettes Scherengebiß. Gut ausgeprägte Vorbrust, Stand ist gut, räu,ig. In der Bewegung könnte er hinten breiter sein. Volle Behaarung, auf dem Rücken wellig, aber geschlossen.

Erik von der Wässernach

Katalognr: 28
Bewertung: V2
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Anwartschaft: VDH-R-Ch-A
Bericht: In der Figur ein sehr harmonischer Rüde. Mit typischem Kopf, seine Augen könnten dunkler sein, komplettes knappes Scherengebiß, das abgenutzt ist für dieses Alter. Er steht räumig, aber die Pfoten sind zu steil. In Bewegung geht es, seine Rute trägt er hoch.

Ansgar vom Abthaus

Katalognr: 29
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: 3 1/2 Jahre alter Rüde von mittlerer Größe. Etwas langer fester Rücken, gute Winkelung der Nachhand, an den Vorderfußwurzeln könnte er fester sein. Der Kopf zeigt komplettes Scherengebiß, etwas helles offenes Auge. Hinten etwas eng stehend, dreht rechts hinten in der Bewegung leicht aus, ansonsten etwas eng hinten. Eine gute geschlossene Behaarung.

Janosch vom Goldschläger

Katalognr: 30
Bewertung: fehlt
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)

Hakrinn von der Wässernach

Katalognr: 31
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: 22 Monate alter Jungrüde, der auf geraden Läufen steht, fester Rücken, gut bemuskelt, gute Winkelung der Nachhand mit geschlossenen Pfoten. Der Kopf zeigt dunkelbraunes gut geschlossenes Auge, Scherengebiß, mit trockener Belefzung. Er könnte etwas mehr ruhigen Charakter zeigen. In der Bewegung ohne Beanstandung. Die Ohren könnten enger anliegen.

Molly Mills Bepo

Katalognr: 32
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein kompakter, harmonischer Rüde mit schönem Kopf, nur seine Augen könnten noch etwas dunkler sein. Scherengebiss komplett, gut pigmentierte Lefzen, etwas geöffnet. Vorhand ist gut, Hinterhand könnte bei Bewegung breiter sein. Eine herrliche, schlichte Behaarung. Man kann sagen im Ausstellungszustand. Im Affekt ist die Rute hoch getragen.

Lusches vom Riesrand

Katalognr: 33
Bewertung: V4
Klasse: Offene
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: 2jähriger Rüde von gutem Typ, kräftiger Rücken, leicht abfallende Kruppe mit gutem Rutenansatz. Er steht auf geraden Läufen. Brust in Breite und Tiefe noch nciht richtig ausgeformt. Hinterhand in der Winkelung etwas steil. Der schöne Rüdenkopf zeigt mittelbraunes Auge und gute Belefzung. Kopf ist breit und die Ohren sind gut angesetzt. Die Bewegung ist ohne Beanstandung in Vor- und Hinterhand.

Uranos vom Riesrand

Katalognr: 34
Bewertung: SG3
Klasse: Jugend
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein kompakter Rüde. Typischer Kopf, gut geschnittene dunkle Augen, korrektes Gebiß, die Ohren sind gut angesetzt und getragen. Schon jetzt kräftige Hals- und Rückenlinie. Er steht räumig und hat auch räumige Bewegungen, gute Behaarung. Im Affekt trägt er seine Rute hoch, gute Winkelung.

Rambo vom Goldschläger

Katalognr: 40
Bewertung: gut
Klasse: Jugend
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein Rüde mit guter Höhe, der für sein Alter etwas kräftiger sein könnte. Kopf ist gut ausgeprägt, die Schnauzenpartie könnte etwas voller sein, gute Zähne, ein bißchen schwere Lefzen, die nicht zum Kopf passen. Vorderhand zu eng und dabei die Pfoten ausgedreht. Hinterbeine ebenso ausgedreht und zu steil. Weicher Rücken und hinten überbaut. Behaarung ist nicht ganz geschlossen, fröhliches Wesen.

Donar vom Rauhem Kulm

Katalognr: 41
Bewertung: gut
Klasse: Jugend
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Bißchen tiefer gestellter Rüde, der Kopf brauchte mehr maskulinen Ausdruck. Einwandfreies Gebiß, schöne Augen. Vorbrust und Brust ist gut entwickelt, bei der Vorderhand ausgedrehte Pfoten, etwas weich. Trotzdem harmonischer Körperbau und gute Behaarung, wegen Stand und Kopfausdruck Note "gut". Allgemein muß man sagen, dass dieser Hund noch etwas Zeit für seine Entwicklung braucht.

Ramungus vom Goldschläger

Katalognr: 42
Bewertung: gut
Klasse: Jugend
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: 1jähriger Rüde mit typischem Kopf, Scherengebiß, P1 links unten fehlt, schöne dunkle Augen, fast längere Ohren, die etwas besser am Kopf anliegen könnten. Zu dieser Größe könnten die Knochen etwas kräftiger sein und seine Brust müßte sich noch weiter entwickeln. Er steht zu steil, hinten geht er zu eng, die Rute macht einen Kringel und in der Bewegung zu hoch getragen.

Igor von der Wässernach

Katalognr: 43
Bewertung: SG1
Klasse: Jugend
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein mittelgroßer Rüde, 17 Monate alt, sehr harmonisch aufgebaut. Mit typischem Kopf, der zu viel Stop hat. Schöne dunkle Augen, die Ohren könnten höher angesetzt sein, mit komplettem Scherengebiß. Bei der Bewegung bräuchte er hinten mehr Schub. Sehr schön geschlossene Behaarung.

Dinko vom Rauhen Kulm

Katalognr: 44
Bewertung: SG2
Klasse: Jugend
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein sehr kompakter Rüde mit kräftigem Hals, guter Brust. Kopf und Körper passen zusammen, die Fransen an den Ohren sind zu lang. Vorderhand breit, hinten sind die Pfoten etwas ausgedreht. In der Bewegung ist er hinten zu eng. Standardbehaarung, korrekte Zähne, sehr gute Augen.

Ulixos vom Riesrand

Katalognr: 45
Bewertung: gut
Klasse: Jugend
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein 1jähriger Rüde, gute Größe, aber nicht harmonisch aufgebaut. Hinten überbaut, er steht vorne und hinten zu steil. Offene Behaarung am Rücken unterstreicht das Überbaute, er geht zu eng. Kopf ist typisch, aber der Stop müßte mehr ausgeprägt sein, Gebiß ist korrekt, schöne Augen, aber mit offenen Unterlidern.

Amor aus dem Geschlecht von Eisenrieth

Katalognr: 46
Bewertung: gut
Klasse: Jugend
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: 14 Monate alter Rüde, im Ausdruck zu feminin. Der Stop ist zu klein und flach, auch seine Figur ist zu leicht. Scherengebiß, beide P1 unten fehlen, dagegen steht er gut, und dazu entsprechend auch seine Bewegungen.

Asterix aus dem Geschlecht von Eisenrieth

Katalognr: 47
Bewertung: SG4
Klasse: Jugend
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein Rüde mit guter Größe, mit einer schönen Rückenlinie und dazu entsprechend schlichte Behaarung. Dagegen müßte sein Kopf mehr ausgeprägt sein, die Beine sollten kräftiger sein. Zähne sind korrekt. Bei der Bewegung sollte er räumiger sein.

Rassmus vom Riesrand

Katalognr: 48
Bewertung: sehr gut
Klasse: Jugend
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: 16 Monate alter Rüde, der schon jetzt sehr gute Größe zeigt. Sein Kopf hat die Ohren etwas tiefer angesetzt und sie könnten etwas kürzer sein, komplettes Zangengebiß, trockene geschlossene Lefzen, die gut pigmentiert sind, die Augen könnten dunkler sein. Schöne Hals- und Rückenlinie und dazu entsprechende Vorbrust und Brust. Hinten braucht er mehr Winkelung. Im Stand Pfoten hinten ausgedreht, er trägt die Rute im Affekt hoch.

Baron aus dem Geschlecht von Eisenrieth

Katalognr: 55
Bewertung: versprechend2
Klasse: Jüngsten
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Zu dieser Art genügend großer Rüde, mit schwerem Kopf, er könnte die Augenlider geschlossener haben, komplettes Scherengebiß. Er bräuchte mehr Vorbrust, sein Stand ist nicht fest, ausgedrehte Pfoten, etwas offene Behaarung.

Attila vom Jagdschloß

Katalognr: 56
Bewertung: versprechend1
Klasse: Jüngsten
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Bis jetzt harmonisch entwickelter Rüde, mit gutem Kopf, der leider zu helle Augen hat. Er steht hackeneng, braune Behaarung mit guter Struktur.

Ursus of the Thatch Roof

Katalognr: 60
Bewertung: V1
Klasse: Champion
Richter: Jiri Janda (CZ)
Anwartschaft: VDH-Ch-A, CAC-R
Bericht: Ein sehr harmonischer Rüde, mit schwerem kopf, mit schweren geöffneten Lefzen, komplettes Zangengebiß, die Unterlider sind nciht fest, ebenso das dritte Lid nicht fest, die Ohren könnten höher angesetzt sein. Schöne kräftige Hals- und Rückenlinie, dazu entsprechende Vorbrust und Brust. Stand ist gut, schöner Winkel, Behaarung mit reichlicher Unterwolle. Deckhaar fehlt.

Gammel Dansk vom Riesrand

Katalognr: 61
Bewertung: V2
Klasse: Champion
Richter: Jiri Janda (CZ)
Anwartschaft: VDH-R-Ch-A
Bericht: Ein 4 Jahre alter Rüde mit schwerem Kopf, ausgeprägter Stop nötig, die Augenlider sind schwer, außerdem hat er auch schwere ganz geöffnete Lefzen, abgenutztes Scherengebiß. Er steht räumig, mit guter Winkelung, sehr gute Behaarung.

Graf von Luxemburg

Katalognr: 62
Bewertung: V1
Klasse: Ehren
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein schöner kräftiger Rüde mit harmonischem Körperbau, typischem Kopf, er könnte mehr Stop haben, korrektes Gebiß. Es ist schön, dass er so viel Brusttiefe hat und dazu entsprechende Vorbrust. Er steht korrekt, schöne schwarze Behaarung.

Amor von Murgway

Katalognr: 65
Bewertung: V1
Klasse: Veteranen
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein Rüde von guter Größe. Mit typischem, bißchen schweren Kopf, 1 Schneidezahn steht unregelmäßig im Unterkiefer, dunkelbraune Augen mit guter Form. Schöne Vorbrust und Brust. Die Heckpartie braucht etwas mehr Substanz, feste Rückenlinie, gute Behaarung, tief schwarze Farbe.

Bolle vom Heckenhof

Katalognr: 66
Bewertung: SG2
Klasse: Veteranen
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein Hund mit sehr schönem ausgeprägten Kopf, sehr abgenutztes Gebiß, das komplett ist, mittelbraune Augen. Die Rückenlinie steigt ein bißchen hoch wegen wenig Winkelung. Er steht hinten zu eng und die Pfoten sind ausgedreht. Wegen Hinterhand bekommt er "sehr gut".

Boika aus der alten Mühle

Katalognr: 70
Bewertung: V2
Klasse: Ehren
Richter: Jiri Janda (CZ)
Bericht: Ein 9jähriger Rüde, wirkt für sein Alter im guten Zustand. Mit gutem Kopf, etwas mehr Stop könnte er haben, die Augenfarbe entsprechend zu seinem braunen Fell. Was leider ein bißchen stört, sind die geöffneten Lefzen, abgenutztes Scherengebiß. Etwas weich in der Vorderfußwurzel. Hinterhand ist gut, gute Behaarung.

Molly von der Waldsteinhöhe

Katalognr: 80
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Gut mittelgroße starke Hündin, Gebiß in Ordnung, leider nicht in Ausstellungskondition (Haarung). Gut parallel verlaufende Oberkopflinie, etwas schräg gestellte Augen, die Schnauze könnte eine Idee kürzer sein, der Jochbogen dürfte breiter sein, etwas große Ohren. Gute Rückenlinie, leicht abfallende Kruppe, leicht hinkend in der Bewegung, die Rückenlinie könnte im Gangwerk fester sein.

Lady vom Elsterufer

Katalognr: 81
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Mittelgroße harmonische, schön gefärbte weibliche Hündin, prima Haarkleid, starke Knochen, schön schräg gestellte Schulter. Oberkopf in Ordnung, aber leicht abfallender Nasenrücken, prima Ohrenansatz, Haltung und Form. Schöne Brustbildung und schöne Kruppe. In der Bewegung ist die Hinterhand in Ordnung, der Vordermittelfuß etwas weich.

Peter´s Double N´Skysailor

Katalognr: 82
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Große Hündin, das Haar dürfte glatter sein. Etwas lang gestreckter Kopf, abfallender Nasenrücken, die Schnauze dürfte eine Idee kürzer sein, etwas eng beisammen stehende Augen, hoch angesetzte Gehänge, etwas offene runde Augen. Die Rückenlinie sollte straffer sein, etwas nach vorne gestellter Rumpf

Britta vom Teufengraben

Katalognr: 83
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Knapp mittelgroße typische weibliche Hündin, mit prima Oberkopf, Nasenrücken dürfte gerader sein, prima angesetzte Gehänge, gut platzierte ausdrucksvolle Augen. Haarung, im Gang hinten korrekt, vorne nur leicht eingedreht, eine typische Hündin.

Franziska aus der Mackenmühle

Katalognr: 84
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: 22 Monate alt, schönes Haarkleid. Der Kopf sollte etwas markanter sein, aber Hündin. Guter Oberkopf, nur etwas konische Schnauze, milder weiblicher Ausdruck. Halslinie in Ordnung, gerader Rücken, die Brust dürfte breiter sein. Im Gang sollte der Nachschub intensiver sein und der Ellenbogenanschluß fester.

Rigmor vom Riesrand

Katalognr: 85
Bewertung: V4
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Eine große kräftige Hündin, das Haar sollte glatter sein, 16 Monate alt. Ebenmäßig aufgebaut, Kopf und Körper im richtigen Verhältnis. Der Jochbogen dürfte etwas breiter sein, schöne ausdrucksvolle Augen, die Schnauze könnte eine Idee quadratischer sein, etwas lange Ohren. Feste Brust, korrekt im Gang.

Halina vom Fichtelgebirge

Katalognr: 86
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Große typische Hündin, das Haar dürfte glatter sein, starkknochig. Schöne Kopfbildung, kräftiger kuppelförmiger Oberkopf, korrekte Ohren, prima Augen, dunkle Iris. Schöne Brust, leicht abfallende Kruppe. Im Gang korrekt.

Maja von der Waldsteinhöhe

Katalognr: 87
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Mittelgroß, schön gefärbt, gut gebaute Hündin. Schöner Oberkopf, leicht abfallender Nasenrücken, etwas lange Schnauze, die etwas quadratischer sein sollte, Jochbogen etwas knapp. Etwas lustige Rute, in der Bewegung dürfte der Ellenbogenanschluß etwas fester sein.

Peter´s De Alice N´Skysailor

Katalognr: 88
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Große starke Hündin, etwas lang, feste Knochen. Schöner weiblicher Kopf, der Stop dürfte eine Idee markanter sein, kuppelförmiger Oberkopf, prima Ausdruck, Augen dunkel und geschlossen, die Ohren könnten eine Idee kürzer sein. Schöner Rücken, korrekt im Gang.

Anja vom Fuchshof

Katalognr: 89
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Eine ganz unfertige weibliche Hündin, die mehr Körpermasse haben dürfte, etwas windige Unterlinie, Jugendfehler. Schöner Oberkopf, die Schnauze könnte etwas breiter sein. Rückenlinie in Ordnung, bei gerader Trittfolge dürfte der Nachschub ergiebiger sein.

Anschy vom Fuchshof

Katalognr: 90
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Eine ganz unfertige, noch schmale Hündin, die in Zukunft sicher mehr Masse bekommt. Schöner weiblicher Kopf, nur leicht abfallender Nasenrücken, schöne dunkle Augen. Prima Rutenhaltung, Ellenbogenanschluß weich.

Quira von der Waldsteinhöhe

Katalognr: 91
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Wunderschönes Haarkleid, kräftige weibliche Hündin mit prima Schulterlage. Schöner Oberkopf, die Schnauze könnte eine Idee breiter sein, ziemlich geschlossene dunkle Augen. Wunderbare Halslinie, Rückenlinie in Ordnung, schöne Kruppe. Flottes Gangwerk, eine herrliche Hündin.

Plavia´s Benny

Katalognr: 92
Bewertung: V3
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Starkknochige kompakte, sehr typische Hündin, prima Haarkleid und Farbe. Schöner Oberkopf, breiter Schädel, gut platzierte Augen, Behänge in Ordnung, starke Schnauzenpartie mit breitem Schwamm. Hals- und Rückenlinie in Ordnung, schöne Kruppe, prima Brustwinkel. Der Nachschub in der Bewegung dürfte eine Idee ergiebiger sein, insgesamt eine herrliche Hündin, eine gute Vertreterin der Rasse.

Cindy vom Moritzhof

Katalognr: 93
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Das Haar dürfte glatter sein, schöne Farbe, starke Knochen. Insgesamt schöne Kopfbildung, Nasenrücken könnte gerader sein, schöner Oberkopf, starke Schnauze. Rückenlinie dürfte straffer sein, schöne Kruppe. Im Gang hinten ziemlich korrekt und vorne dürfte der Ellenbogenanschluß etwas straffer sein.

Black Animals Aike

Katalognr: 94
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Gut mittelgroße typische Hündin mit prima Haarkleid, feste Knochen. Typischer weiblicher Kopf, schöner Oberkopf, starke Schnauzenpartie, die Augendürften dunkler sein, prima Ohrenansatz und -haltung. Korrekte Brustbildung, läuft nur etwas hackeneng.

Olympia vom Goldschläger

Katalognr: 95
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Starke Hündin, fester Knochenbau. Kopf in Ordnung, die Ohren könnten kürzer sein. Prima Brust, die Schulterlage dürfte etwas schräger sein, leicht überbaut. Ziemlich korrekt in der Bewegung, eine typische Hündin.

Xanta od Trojske skaly

Katalognr: 96
Bewertung: V1
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Anwartschaft: VDH-Ch-A, CAC, BOB
Bericht: Eine gute Vertreterin der Rasse, prima Haarkleid, fester Knochenbau. Schöne Kopfbildung, breiter, kuppelförmiger Oberkopf, die Augen dürften eine Idee dunkler sein, guter Ohrenansatz. Schöne Halslinie, der Widerrist ist in Ordnung, prima Brust. Flottes Gangwerk, herrliche Hündin.

Mandy vom Fichtelgebirge

Katalognr: 97
Bewertung: V2
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Anwartschaft: VDH-R-Ch-A, CAC-R
Bericht: Eine gut proportionierte schöne weibliche Hündin, schöne Farbe. Kopfbildung in Ordnung, schöne seelenvolle Augen, die Ohren dürften etwas leichter sein. Prima Rücken und Brust, Rückenlinie ist etwas beweglich. Gangwerk in Ordnung, guter Nachschub.

Artist of Winning Life

Katalognr: 98
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Gut proportionierte weibliche Hündin, der Jochbogenabstand dürfte breiter sein. Im Profil schöner Oberkopf, gute Schnauzenpartie. Die Rückenlinie dürfte straffer sein, etwas abfallende Kruppe, lustige Rute. Die linke Nickhaut sollte pigmentiert sein.

Cayuga Hurrycane

Katalognr: 99
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Sehr große starkknochige, etwas zu lange Hündin, schönes Haarkleid. Der Kopf dürfte eine Idee markanter sein, Oberkopf etwas knapp, große Ohren, leicht gebogener Nasenrücken, etwas offene Maulwinkel. Der Ausdruck könnte edler sein, zu gewinkelte Hinterhand, die Lendenpartie dürfte fester sein. Sehr korrekt in der Bewegung.

Gwenhwyfar vom Hanseller Land

Katalognr: 100
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Gut mittelgroße schön farbige, weibliche Hündin mit schönem Haarkleid. Der Jochbogenabstand dürfte etwas breiter sein, prima Ohrenansatz, Auge dunkel. Die Rückenlinie könnte straffer sein, schöne Kruppe. Im Gang hinten gut, vorne dürften die Ellenbogen fester sein.

Xandra od Trojske skaly

Katalognr: 101
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Eine kräftige festknochige, typische Hündin mit weiblichem Kopf. Prima Oberkopf, die Augen könnten eine Idee dunkler sein, massige quadratische Schnauze, Ohren sind eine Idee zu lang, schöner Ausdruck. Prima Brustbildung, läuft etwas hackeneng, vorne könnte sie etwas fester sein.

Gesa von der Wässernach

Katalognr: 102
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Mittelgroße kräftige Hündin mit prima Ausdruck. Schöner Oberkopf, die Schnauze dürfte etwas massiger sein, etwas große Ohren. Prima Brustbildung, gutes Gangwerk, eine hübsche Hündin.

Ebony von der Wässernach

Katalognr: 103
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Schöne Farbe, prima Haarkleidstruktur. Der Kopf könnte im Gesamten etwas markanter sein, die Augen dürften dunkler sein, prima Ohrenansatz. Brustbildung in Ordnung, korrekt im Gang.

Das Kästle aus der Mackenmühle

Katalognr: 104
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Mittelgroße Hündin, weiblich. Der Kopf sollte etwas markanter sein, korrekter Oberkopf, die Schnauze dürfte quadratischer sein, etwas schwere Ohren. Etwas lustige Rute.

Dascha von der Wässernach

Katalognr: 105
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Eine ganz kräftige große Hündin, schönes Haarkleid, gut genährt. Schöner Kopf, guter Oberkopf, die Augen könnten eine Idee dunkler sein, guter Ohrenansatz und -haltung. Nur leicht überbaut, etwas nach vorne gestellter Rumpf, prima Brustbildung. Leicht hackeneng in der Bewegung, vorne eingedreht.

Uta von Silingen

Katalognr: 106
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Mittelgroße kräftige Hündin, das Haarkleid dürfte glatter sein. Prima Kopf, leider sind die Augen etwas hell. Etwas kurzer Hals, die Schultern sollten länger und schräger sein. Lustige Rute, etwas weiche Vorderhand.

Haika von der Wässernach

Katalognr: 107
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Mittelgroße weibliche Hündin. Der Kopf könnte eine Idee markanter sein, etwas schräg gestellte, aber dunkle Augen, Oberkopf und Schnauze im richtigen Verhältnis, gut angesetzte Gehänge. Gute Rückenlinie, gut gewinkelte Vorder- und Hinterhand. Prima Gangwerk, nur vorne leicht eingedreht in der Bewegung.

Ambra vom Brünneken

Katalognr: 108
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Eine gut mittelgroße kräftige Hündin. Das Haar dürfte glatter sein. Weiblicher Kopf, guter Oberkopf, breiter Jochbogen, die Augen dürften etwas dunkler sein. Guter Rücken, breite Brust, gutes Gangwerk.

Mishmar ha Majim Tabitha Tirzah

Katalognr: 109
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Eine gut proportionierte mittelgroße, gut gefärbte Hündin. Schöne Kopfbildung, guter Oberkopf, schöner Ausdruck, gut angesetzte Behänge. Schräg gestellte lange Schultern, prima Halslinie, schöne Kruppe, gutes Gangwerk.

Bummi aus der Mackenmühle

Katalognr: 110
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Korrekte Hündin. Kopf und Körper im richtigen Verhältnis, schöne Farbe, starke Knochen. Typischer weiblicher Kopf, prima Augenfarbe, seelenvoller Ausdruck, Prima Halslinie, Rückenlinie in Ordnung, gutes Gangwerk.

Ei-Du aus der Mackenmühle

Katalognr: 111
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Kräftige Hündin, starkknochig. Schöner Kopf, nur die Schnauze ist eine Idee zu lang, schöner Ausdruck, prima Oberkopf. Brustbildung in Ordnung, gut in der Bewegung.

Cora vom Rauhen Kulm

Katalognr: 112
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Elegante und korrekte Hündin, die etwas mehr Masse haben sollte. Weiblicher Kopf, nur ein leichter Nasenhöcker, die Augen dürften dunkler sein. Prima Schulterlage, die Rückenlinie dürfte straffer sein. Gute Kruppe, hinten gutes Gangwerk, vorne eingedreht.

Aranka de Groef

Katalognr: 113
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Eine harmonische elegante Hündin, schöne Farbe. Korrekter Kopf, prima Hals- und Schulterlage, Rückenlinie in Ordnung, schöne Kruppe, prima Rutenhaltung, gutes Gangwerk.

Onella vom Goldschläger

Katalognr: 114
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Eine kräftige starkknochige Hündin, guter Oberkopf, korrekte Schnauze, gut angesetzte Gehänge, die Augen dürften etwas dunkler sein. Die Schulter könnte etwas schräger sein, die Halslinie eleganter. Prima Rücken und Brust, gut gewinkelte Hinterhand. Gangwerk in Ordnung.

Odette vom Goldschläger

Katalognr: 115
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Schöne Farbe, gute Knochen, Schwerpunkt nach vorne gestellt. Typischer Kopf, starke Schnauzenpartie. Prima Brust, sehr überbaut, lustige Rute, etwas nachgebender Rücken, fett.

Frigga Prinzessin vom Welfenschloß

Katalognr: 116
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Etwas zu leuchtendes Haarkleid, Kopf insgesamt in Ordnung, zu helle Augen, der Stop dürfte eine Idee markanter sein, etwas abfallender Nasenrücken. Prima Brustbildung, hinten gut in der Bewegung, vorne eingedreht.

Aline von der Walgerma

Katalognr: 117
Bewertung: sehr gut
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Etwas gerolltes Haarkleid. Der Kopf dürfte breiter sein, im Profil schöner Oberkopf, Auge richtig dunkel, prima Ohrenansatz. Etwas langer Rumpf, leicht hackeneng in der Bewegung.

Jessika vom Goldschläger

Katalognr: 118
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Eine kräftige Hündin, schönes Haarkleid in der Farbe. Schöner Kopf, prima kuppelförmiger Oberkopf, quadratische Schnauze, gut angesetzte Behänge, sie könnten trotzdem etwas kürzer sein. Prima Brustbildung, nur leicht gehemmt in der Bewegung.

Ondra vom Yukon

Katalognr: 119
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Sehr kompakte kräftige Hündin, schöne Farbe. Kopftyp in Ordnung, die Augen dürften etwas dunkler sein, etwas schwere Ohren. Prima Brustbildung, im Gang etwas gebunden, vorne korrekt.

Fanny von der Wässernach

Katalognr: 120
Bewertung: vorzüglich
Klasse: Offene
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Mittelgroße typische Hündin, in Haarung. Schöner Kopf, prima Ausdruck in den Augen, schwere Ohren. Gerader Rücken, korrekte Brust, etwas eng aber flott in der Bewegung.

Riccarda vom Goldschläger

Katalognr: 130
Bewertung: gut
Klasse: Jugend
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Alter 12 Monate, Gebiß in Ordnung, gut gewachsen, sehr schöne Farbe. Hündinnenkopf in vollem Entwicklungsstadium, der Schädel dürfte etwas breiter sein und die Schnauze massiver, etwas lange Ohren. Lendenpartie etwas lang, große Hündin. Es muß noch gewartet werden, um einen kompletten Hund zu sehen.

Inka von der Wässernach

Katalognr: 131
Bewertung: SG2
Klasse: Jugend
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: 17 Monate, P1 unten fehlt. Eine harmonische ebenmäßig aufgebaute weibliche Hündin, prima Haarkleid. Schöner Kopf, Schädel und Schnauze im richtigen Verhältnis, kuppelförmiger Oberkopf, gut platzierte dunkle Augen, der Nasenrücken könnte eine Idee gerader sein. Brettgerader Rücken, herrliche Kruppe, gutes Gangwerk.

Basra vom Vaterhölzchen

Katalognr: 132
Bewertung: sehr gut
Klasse: Jugend
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: 10 Monate alte gut proportionierte weibliche Hündin, prima Haarkleid und Farbe. Kopf noch im Entwicklungsstadium befindlich, Augen dunkel und geschlossen, prima Kopf, Schnauze dürfte eine Idee kürzer sein. Schöne Halslinie, prima Rutenhaltung, gutes Gangwerk.

Tiffany vom Riesrand

Katalognr: 133
Bewertung: SG1
Klasse: Jugend
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Eine kräftige starkknochige, schön farbige braune Hündin. Schöne Kopfbildung, für ihr Alter sind Schnauze und Schädel im richtigen Verhältnis, gute Augenform, die Ohren dürften kürzer sein. Wunderschöne Halslinie, wieder Richtung Rücken in Ordnung, prima Winkelungen, eine qualitätsvolle Hündin. Flottes Gangwerk mit viel Nachschub, eine herrliche Hündin.

Aischa aus dem Geschlecht von Eisenrieth

Katalognr: 134
Bewertung: gut
Klasse: Jugend
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Alter 14 Monate, starke Knochen, gute Statur, Haarkleid könnte glatter sein. Grober Kopf, Oberkopf etwas flach, Differenz zwischen Oberkopf und Schnauzenoberlinie, etwas eng zusammen stehende Augen, die Stirn dürfte breiter sein. Schöne Rückenlinie, prima Rutenhaltung, hinten etwas zu gewinkelt.

Tamira vom Riesrand

Katalognr: 135
Bewertung: SG3
Klasse: Jugend
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Eine kräftige starkknochige Hündin. Kuppelförmiger Oberkopf, starke Schnauzenpartie, gut platzierte und geformte Augen, etwas große Ohren, prima Brustbildung. Rückenlinie könnte eine Idee straffer sein, schöne Kruppe. In der Bewegung sollte der Rücken fester sein. Insgesamt eine herrliche Hündin trotz der Mängel.

Happy vom Löwensteiner Forst

Katalognr: 136
Bewertung: SG4
Klasse: Jugend
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: 15 Monate alte Hündin mit prima Haarkleidgefüge, Farbe und Knochenbau. Weibliche Kopfform, prima Ausdruck, mild und intelligent. Schöne Rückenlinie, gut gewinkelte Hinter- und Vorderfüße, hinten leicht hackeneng in der Bewegung, vorne dürfte der Bogenanschluß fester sein. Insgesamt eine schöne Hündin.

April vom Lumberg

Katalognr: 137
Bewertung: sehr gut
Klasse: Jugend
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: 17 Monate alte Hündin, das Haar dürfte glatter sein. Kopf in vollem Entwicklungsstadium, im Verhältnis zum Oberkopf etwas lange Schnauze, Jugendfehler, nur leicht abfallender Nasenrücken, der Nasenschwamm könnte breiter sein. Prima Halslinie, ein bißchen zu gewinkelte Hinterhand. Die Rückenlinie dürfte straffer sein, Gangwerk in Ordnung.

Seute Deern vom Schussengrund

Katalognr: 138
Bewertung: gut
Klasse: Jugend
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Mittelgroße Hündin, das Haar dürfte straffer sein. Gebiß in Ordnung, etwas lange Schnauze, die Augen dürften dunkler sein, prima Ohrenansatz und -haltung. Läuft etwas hackeneng, die Schulter könnte straffer sein.

Sissi von der Waldsteinhöhe

Katalognr: 145
Bewertung: versprechend3
Klasse: Jüngsten
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Alter 7 Monate, korrektes Gebiß, mittelgroß. Gute Gesamterscheinung, jugendliches Haarkleid. Leicht abfallender Nasenrücken, schöner Kopf, mehr Parallelismus wäre erwünscht. Dunkle geschlossene Augen, etwas hoch angesetzte Behänge. Gutes Gangwerk, versprechender Nachwuchs.

Gina aus der Mackenmühle

Katalognr: 146
Bewertung: versprechend2
Klasse: Jüngsten
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Alter 6 Monate, in vollem Entwicklungsstadium. Haarkleid in Ordnung, prima Gebiß, schöner Oberkopf, leicht abfallender Nasenrücken, gut platzierte geschlossene Augen. Etwas abfallende Kruppe, noch überbaut, korrektes Gangwerk.

Gogo Girl aus der Mackenmühle

Katalognr: 147
Bewertung: vielversprechend1
Klasse: Jüngsten
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Ebenmäßig aufgebaute typische Hündin, Haarkleid in Ordnung, starker Knochenbau. Gebiß in Ordnung, schöner typischer Kopf, starke Schnauzenpartie, kuppelförmiger Schädel, gut platzierte dunkle Augen, prima Ausdruck. Bärenhaft im Gebäude, prima Brustbildung, läuft prima.

Amia vom Jagdschloß

Katalognr: 148
Bewertung: versprechend4
Klasse: Jüngsten
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Farbe und Haarkleid in Ordnung, starke Knochen. Gebiß in Ordnung, korrekter Oberkopf, gut platzierte und geformte Augen, gut angesetzte Behänge, kuppelförmiger Oberkopf. Prima Brustbildung, leider etwas hinkend in der Bewegung.

Jassandra vom Riesrand

Katalognr: 150
Bewertung: fehlt
Klasse: Champion
Richter: Dr. Morsiani (I)

Daika von Sonnenberg

Katalognr: 155
Bewertung: V1
Klasse: Veteranen
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: In prima Kondition befindliche 9jährige Hündin, ebenmäßig aufgebaut. Kräftige Brustbildung, wunderschöner weiblicher milder Ausdruck. Schöne Halslinie, Rücken und Kruppe in Ordnung. Prima Gangwerk, eine absolut vorzügliche Hündin.

Nanda von Söven

Katalognr: 156
Bewertung: V2
Klasse: Veteranen
Richter: Dr. Morsiani (I)
Bericht: Alter 10 Jahre, eine alte Dame, die ihre Rasse gut repräsentieren kann. Weiblicher Kopf, die Augen dürften etwas dunkler sein, prima Ohrenansatz und -haltung, die Vorbrust dürfte eine Idee breiter sein. Nur leicht ausgedrehte Vorderhand, die Rückenlinie ist nicht brettgerade, prima Gangwerk.

Wir feiern heute den  19. Geburtstag der Newfoundlanddog-database.

es ist beeindruckend, wie sie im Laufe der Jahre gewachsen ist und Menschen auf der ganzen Welt
mit einer Vielfalt über die wichtigen Daten der Neufundländer informiert. Wir möchten weiterhin gute Inhalte bieten,
Nutzer inspirieren und Erfolg haben.
Wir feiern diesen besonderen Tag!
 
Sigrid Kietzmann und Karin Butenhoff

19 Geburtstag